Größen

Garagenmaße und Lagerraum - Größen vergleichen, wenn es nicht nur um Autos und Zweirräder geht, sondern um Möbel, Hausrat, Kartons und Umzugsgut abgestellt werden müssen.

Es kann schon mal vorkommen, dass Du bei Deinem Umzug Dinge kurzfristig unterstellen musst, wenn die neue Wohnung noch nicht bezugbereit ist. Wo kann ich also meine Sachen und Möbel lagern, wenn es zeitlich mal eng wird?

Sicher wirst Du bei der Suche nach einem sichern und trockenen Abstellplatz auch einen Gedanken an die kurzzeitige Anmietung einer Garage verwenden.

Und genau hier liegt (ungeachtet der rechtlichen Voraussetzungen) der Unterschied zwischen Standardgaragen und individuellen Lagerreinheiten.

Garagenmaße und Größen

Wenn Du ein Fahrzeug unterstellen möchstest, dann solltest Du unbedingt einen Blick in Deine Fahrzeugpapiere werfen. Vor allem, wenn Du einen wirklich alten Oldtimer, ein US-Fahrzeug oder ein fettes SUV unterstellen möchtest. Dann kann es beim Einparken und Aussteigen schon mal knapp werden.

Alte Standardgaragen und Stellplätze aus den 60ern helfen Dir bei neueren Fahrzeugen und Boliden oft nicht weiter.

Die Fahrzeugabmessungen haben sich in den letzen Jahrzehnten sehr verändert und sind zudem länderspezifisch sehr unterschiedlich.

Die rechtlichen Voraussetzungen hinsichtlich des Baus und Betriebs von Garagen und Stellplätzen sind je nach Bundesland unterschiedlich. Diese

Achtung! Auch wenn einige Garagenhersteller dazu raten, die Tiefe der Garage zu verlängern, um zusätzlich Hausrat und mehr zu lagern, achte auf die Zulässigkeit dieser kombinierten Nutzung!!!

Größen von Lagerräumen

Boxen, Flächen und Räume in modernen Mietlagerhallen sind in diversen Größen und Abmessungen zu mieten. Klar! bei einigen Anbietern kannst Du natürlich auch Deinen Oldtimer oder Dein Wohnmobil unterstellen, aber auch wenn es um Einrichtungsgegenstände oder ganze Wohnungen geht, dann bist Du hier ebenfalls beim Profi!

Privat und gewerblich nutzbare Einheiten sind bereits ab einer Grundfläche von 1 m² zu vermieten. Außerdem handelt es sich hierbei um unterschiedlichste Abmesungen (Längen & Breiten).

Je nach Vermieter hast Du Zugriff auf ca. 60 bis 80 verschiedene Typen. Hierduch hast Du den Vorteil, dass die Abstellmöglichkeiten Deinem persönlichen Bedarf maximal gerecht werden. Wenn Du lange Teile lagern möchtest, sind sie ebenso geeignet wie für stapelbare Kisten, Kartons und Lagerboxen.